Weiterbildungen für Lehrpersonen

Weiterbildungen für Lehrpersonen

Wir unterstützen die individuelle professionelle Entwicklung von Lehrpersonen mit einem breiten Kursangebot mit Bezügen und Querverweisen zu Medien und Informatik und fächerübergreifende Themen wie z.B. Making.

CAS PICTS Pädagogischer ICT-Support | iScout

PICTS unterstützen Schulleitungen und Behörden bei Fragen zur Bewirtschaftung und Beschaffung von ICT-Infrastrukturen sowie der Gestaltung von Organisationsprozessen im Kontext «Digitalität».

Die Ausbildung zum iScout wird ab August 2024 durch den CAS PICTS ersetzt. 
Hinweis: Lehrpersonen mit einer absolvierten iScout-Ausbildung ab Abschlussjahr 2017 kann das Grundmodul angerechnet werden. Lehrpersonen mit einem iScout-Abschluss vor 2017: Aufnahme sur Dossier.

PICTS – KI in der Schule

In dieser Vertiefung lernen die Teilnehmenden verschiedene Werkzeuge rund um algorithmische Entscheidungssysteme kennen, anwenden und diskutieren einen möglichen Transfer für Schule und Unterricht.

CAS Making in der Schule

Making ist mehr als Entwickeln und Machen. Making nimmt das Scheitern als Teil des Lernprozesses an und ermöglicht so eigenständiges Erarbeiten von Lösungen.

Kontakt

Fachstelle Schule und Digitalität

Alex Bürgisser
Co-Leitung
+41 (0)71 678 57 72
alex.buergisser(at)phtg.ch

 

Sabrina Strässle
Co-Leitung
+41 (0)71 678 57 76
sabrina.straessle(at)phtg.ch

Administration
Felicitas Rentschler
+41 (0)71 678 57 62
felicitas.rentschler(at)phtg.ch

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau 

Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1

   
 


Telefon   +41 (0)71 678 57 62
schule.digitalitaet(at)phtg.ch